Die Innovationsphase
Entwicklung unkonventioneller Herangehensweisen

Das Wertschöpfungsmodell

In der Innovationsphase erhalten unkonventionelle und innovative Ansätze mit vielversprechendem Potenzial eine Chance. Damit wird ganz bewusst ein Denken gefördert, dass sich nicht an herkömmlichen Vorgehensweisen orientiert, sondern den Mut hat, völlig neue Wege zu beschreiten. Derartige Projekte unterstützen wir für einen Zeitraum von 12 bis 18 Monaten mit einem Höchstbetrag von 150 000 Schweizer Franken. Nur die erfolgversprechendsten Innovationsprojekte werden in die nächste Phase, die Kernprojektphase, übernommen.

Beispielprojekte:

Weitere Informationen über unsere Finanzierung der Innovationsprojektphase: