Neuste Medienmitteilungen


Anpassung des Geschäftsberichts 2008

Zürich / Basel | | Price Sensitive Information

Wie im Bericht von UBS über das 1. Quartal 2009 vom 5. Mai 2009 angekündigt, hat UBS ihren Geschäftsbericht 2008 sowie die Jahresrechnung und weitere Informationen angepasst.

Diese Anpassungen wirken sich in der Jahresrechnung 2008 in einer Reduktion des Reingewinns und des den Aktionären zurechenbaren Reingewinns von CHF 405 Millionen, einer Verringerung des Eigenkapitals und des den Aktionären zurechenbaren Eigenkapitals um CHF 269 Millionen sowie einer Verringerung des unverwässerten und verwässerten Ergebnisses pro Aktie von CHF 0.15 bzw. CHF 0.14 aus.

Der vollständige angepasste Geschäftsbericht 2008 in englischer Sprache kann auf der Webseite von UBS www.ubs.com/annualreporting heruntergeladen werden. Der angepasste Bericht ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Wie ebenfalls am 5. Mai 2009 angekündigt wird UBS der US Securities and Exchange Commission (SEC) am 21. Mai den Geschäftsbericht 2008 und das Formular 20-F erneut zustellen. Das angepasste Formular 20-F, welches das der US SEC am 11. März 2009 zugestellte Dokument ersetzt, kann unter www.ubs.com/sec-filings eingesehen und heruntergeladen werden. Gedruckte Exemplare des Formular 20-F können bezogen werden, in dem Investor Relations kontaktiert wird unter +41-44-234 4100.