Neuste Medienmitteilungen


Kosten für Auflösung der Lehman-Engagements von UBS liegen unter USD 300 Mio

Zürich/Basel | | Price Sensitive Information

Ein kürzlich veröffentlichter Research-Bericht thematisiert die Risiken für UBS im Zusammenhang mit dem von Lehman Brothers beantragten Gläubigerschutz (Chapter 11).

Die Bank hält fest, dass sie ihre Netto-Positionen gegenüber Lehman, d.h. direkte Engagements und Gegenparteirisiken nach Hedging, im Wesentlichen geschlossen hat.

Gemäss Erwartungen von UBS werden die Gesamtkosten für die Schliessung dieser Positionen gegenüber Lehman den Betrag von USD 300 Mio nicht übersteigen.