Neuste Medienmitteilungen


UBS lanciert Fund of Hedge Funds: UBS (CH) Global Alpha Strategies (CHF)

| Media Releases Switzerland

UBS legt einen Fund of Hedge Funds nach Schweizerischem Recht zur Zeichnung auf: «UBS (CH) Global Alpha Strategies (CHF)». Die Lancierungsperiode beginnt am 21. Juni 2004 und endet am 25. Juni 2004. Der Mindestbetrag bei Erstzeichnung beträgt 10 000 CHF (10 Anteile à 1000 CHF).

Funds of Hedge Funds investieren in der Regel breit diversifiziert in verschiedene alternative Anlagestrategien von verschiedenen Fondsmanagern. Dadurch sind sie für Anleger von Bedeutung, die mittels Diversifikation das Risiko-Ertrags-Verhältnis ihres Portfolios verbessern möchten.

UBS (CH) Global Alpha Strategies (CHF) investiert gemäss seinem Anlageziel in die rund 35-50 weltweit geeignetsten Hedge Funds. Dabei wird die Diversifikation von verschiedenen Hedge-Fund-Managern und von unterschiedlichen alternativen Anlagestrategien angestrebt, die eine breite Palette von Anlageklassen und Finanzinstrumenten sowie den Einsatz neuester Handels- und Portfoliomanagement-Techniken nutzen.

Ziel von UBS Global Alpha Strategies ist es, durch die optimale Kombination der vielversprechendsten Hedge Funds der Welt ein attraktives Risiko-Ertrags-Verhältnis zu generieren. Dabei steht gleichzeitig eine geringe Korrelation zu den traditionellen Märkten im Vordergrund. Angestrebt wird ein langfristiges Kapitalwachstum mit absoluten positiven Renditen und mit einer moderater Volatilität, um so der Werterhaltung Rechnung zu tragen.

Technische Angaben

Valorennummer

UBS (CH) Global Alpha Strategies (CHF): 1 878 471

Fondsdomizil

Schweiz

Fondstypus

Schweizerischer offener Fund-of-fund

Portfoliomanagement

UBS Global Asset Management

Fondsleitung

UBS Fund Management (Switzerland) AG

Rechnungswährung

CHF

Mindestbetrag bei Erstzeichnung

10 000 CHF (10 Anteile à 1000 CHF)

Ausgabe/Rücknahme

monatlich/quartalsweise

Ausschüttung

keine

Management Fee

1,55%

Performance fee

10%*

Ausgabeaufschlag

2%

*Bei alternativen Anlagen wie Hedge Funds wird neben der Verwaltungsgebühr (Management Fee) eine branchenübliche, erfolgsabhängige Gebühr (Performance Fee) belastet. Bei Erzielen einer positiven Performance wird dem Fonds UBS (CH) Global Alpha Strategies (CHF) eine monatliche Performancegebühr belastet. Diese beträgt 10% der Nettowertsteigerungen des Nettoinventarwerts (d.h. des Fondsvermögens nach Abzug der Management Fee).

UBS (CH) Global Alpha Strategies investiert als Fund of Funds in verschiedenen, zumeist ausländischen Anlagefonds oder fondsähnli-chen Anlageinstrumenten (im Folgenden «Zielfonds» genannt), die alternative Anlagestrategien verfolgen bzw. alternative Investitionen tätigen (allgemein als «Hedge Funds» oder als «nicht klassische Fonds» bezeichnet). Die Risiken dieser Zielfonds sind mit denjenigen von Effektenfonds nicht vergleichbar. Aus diesem Grund gehört UBS (CH) Global Alpha Strategies in die Kategorie «übrige Fonds mit besonderem Risiko».
Die Anleger von UBS (CH) Global Alpha Strategies werden deshalb ausdrücklich auf die im Prospekt erläuterten Risiken aufmerksam gemacht. Sie müssen insbesondere bereit und in der Lage sein, allfällige - auch substanzielle - Kursverluste hinzunehmen.
Die Fondsleitung von UBS (CH) Global Alpha Strategies ist jedoch bestrebt, durch eine breite Diversifikation in der verfolgten Anlage-strategie, eine sorgfältige Auswahl der zu Grunde liegenden Zielfonds und deren strikte Überwachung die Risiken soweit wie möglich zu minimieren. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass in ausser-ordent-lichen Fällen ein Totalverlust bei einzelnen der zu Grunde liegenden Hedge Funds eintreten kann.

Fondsprospekte sowie Jahres- und Halbjahresberichte der UBS Anlagefonds können kostenlos bei UBS AG, Postfach, CH-4002 Basel bzw. bei UBS Fund Management (Switzerland) AG, Postfach, CH-4002 Basel angefordert werden. Anteile der in dieser Publikation erwähnten Anlagefonds dürfen innerhalb der USA weder angeboten noch verkauft oder ausgeliefert werden. Die Informationen auf dieser Seite gelten nicht als Offerte. Sie dienen nur zu Informationszwecken. Die vergangene Performance ist keine Garantie für zukünftige Entwicklungen.

Zürich / Basel, 18. Juni 2004
UBS