Neuste Medienmitteilungen


UBS senkt Zinsen

| Media Releases Switzerland

UBS senkt die Zinsen für Sparkonti sowie für Jugendsparkonti, Privatkonti für Jugendliche (UBS Generation) und Studenten (UBS Campus) um 0,25%. Die Zinssätze für das Fiscainvest Vorsorgekonto und das Privatkonto (CHF) für Erwachsene bleiben unverändert. Das Sparkonto in Euro und das Privatkonto in Euro werden um 0,25% tiefer verzinst.

UBS reagiert mit der Zinssenkung im Passivgeschäft auf das weiter gesunkene Zinsniveau an den europäischen und schweizerischen Geld- und Kapitalmärkten. Das Zinsniveau spiegelt die schwache Konjunktur, die nur graduellen Wachstumserwartungen und die begrenzten Inflationsrisiken wieder.

Ab 1. Januar 2003 gelten folgende Zinssätze:

neu

bisher

UBS Sparkonto

0,75 %

1%

UBS Fiscainvest Vorsorgekonto

2,00 %

unverändert

UBS Privatkonto (Erwachsene)

0,25 %

unverändert

UBS Privatkonto 60plus

0,50 %

unverändert

UBS Jugendsparkonto

1,75%

2%

UBS Generation Privatkonto

1,5%

1,75%

UBS Campus Privatkonto

1,5%

1,75%

UBS Euro Privatkonto

1%

1,25%

UBS Euro Sparkonto

1,75%

2%

Zürich / Basel, 18. Dezember 2002
UBS AG