Dividendenzahlungen

Dividendenzahlungen der letzten Jahre

Alle untenstehenden Beträge verstehen sich brutto (sofern nicht anders vermerkt) und wurden entsprechend den per 10. Juli 2006 (Verhältnis 1:2), 16. Juli 2001 (Verhältnis 1:3) und 8. Mai 2000 (Verhältnis 1:2) durchgeführten Aktiensplits angepasst. Detaillierte Informationen betreffend ursprünglichen Dividendenzahlungen der letzten Jahre (nicht an Aktiensplits angepasst) finden Sie auf den folgenden Websites: Dividendenzahlungen detailliert.

UBS Group AG

Nach Geschäftsjahr

Auszahlung pro Aktie (Bruttodividende)

CHF

USD

Ausschüttung von Kapitaleinlagereserve
(ohne Abzug der Verrechnungssteuer)
0.50*  

*vorbehältlich der Genehmigung an der ordentlichen Generalversammlung 2015


UBS AG

Nach Geschäftsjahr

Auszahlung pro Aktie (Bruttodividende)

CHF

USD

Ausschüttung einer Dividende aus Kapitalreserve in bar oder in Form von UBS-AG-Aktien1
(ohne Abzug der Verrechnungssteuer)
0.50*  
Ausschüttung von Kapitaleinlagereserve
(ohne Abzug der Verrechnungssteuer)
0.25 0,282135
Ausschüttung von Kapitaleinlagereserve
(ohne Abzug der Verrechnungssteuer)
0,15 0,160060
Ausschüttung von Kapitaleinlagereserve
(ohne Abzug der Verrechnungssteuer)
 
0,10 0,108318

2010

Keine Ausschüttung

 

 

2009

Keine Ausschüttung

 

 

2008

Keine Ausschüttung

 

 

Ausschüttung einer Aktiendividende

n.a.

n.a.

Dividende

2,20

1,825726


Gewinnverteilung in Form einer Nennwertrückzahlung

0,30

0,24


Dividende

1,60

1,26

Dividende

1,50

1,27

Dividende

1,30

1,00

Dividende

1,00

0,73

Gewinnverteilung in Form einer Nennwertrückzahlung

1,00

0,67


Gewinnverteilung in Form einer Nennwertrückzahlung für das 4. Quartal 2000

0,27

0,15


Dividende für die ersten 9 Monate 2000

0,75

0,43

Dividende

0,92

n.a.

Dividende

0,84

n.a.

1Die Anzahl gehaltener UBS-AG-Aktien, die für einen Aktionär, welcher die Titeldividende wählt, notwendig ist, um eine neue UBS-AG-Aktie zu erhalten, wird dadurch berechnet, indem der Referenzpreis (entsprechend dem VWAP der UBS-Group-AG-Aktie an der SIX Swiss Exchange voraussichtlich vom 22. Mai 2015) durch 0.50 Franken geteilt wird («Konversionsfaktor»). Wenn ein Aktionär die Titeldividende für alle seine gehaltenen UBS-AG-Aktien (oder einen Teil davon) wählt, wird die Anzahl seiner gehaltenen UBS-AG-Aktien (oder der entsprechende Teil davon) durch den Konversionsfaktor geteilt und auf die nächsttiefere ganze Zahl abgerundet. Aus dem Abrunden sich ergebende Differenzen werden in bar abgegolten (in einem Betrag zwischen 0.01 Franken und dem Referenzpreis).


*vorbehältlich der Genehmigung an der ordentlichen Generalversammlung 2015