Karriereentwicklung

Karriereentwicklung
Karriereentwicklung
Karriereentwicklung

Bei UBS fördern wir eine Kultur ausgezeichneter Leistungen, persönlicher Verantwortung und individueller Entwicklung. Unser Prozess zur Leistungsmessung und - beurteilung sieht regelmässige Gespräche zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten vor. Zudem umfasst er ein einheitliches Beurteilungssystem und eine klare Verbindung zwischen Leistung, Verhalten und erzielten Erfolgen. Wir vermitteln unseren Mitarbeitern und Führungskräften das Rüstzeug, mit dem sie hervorragende Leistungen erbringen, beruflich weiterkommen und letztlich Mehrwert für unsere Kunden und Aktionäre schaffen.

Die aktive Entwicklung und Weiterbildung unserer aktuellen und zukünftigen Führungskräfte zählt zu unserer Prioritäten. Wir möchten sie noch stärker dazu befähigen, Mitarbeiter im Einklang mit unseren Grundsätzen zu führen und unsere Strategie umzusetzen.

Alle Mitarbeiter können auf ein breites Angebot von Entwicklungsmöglichkeiten zugreifen, die über praxisorientierte Schulungen, eLearning, gezielte Ausbildungsprogramme sowie massgeschneiderte Talent Förderungsprogramme und Coaching vermittelt werden. 

Weiterbildung

Die UBS Business University fasst die bereits bestehenden Kapazitäten von UBS im Bereich Führung und Bildung unter einem einzigen virtuellen Dach zusammen. Sie stimmt die Aktivitäten im Bereich Bildung und Entwicklung für Mitarbeiter von UBS weltweit aufeinander ab und fördert eine Kultur der stetigen Verbesserung.

Unser eLearning-Portfolio umfasst mehr als 5100 Kurse und ermöglicht es Mitarbeitern, sich in ihrem eigenen Tempo Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen. Zu unserem Angebot zählen Kurse über Kommunikationsfähigkeiten, Finanzmärkte und IT-Themen sowie zur Entwicklung von Vorgesetzten und Führungskräften. Im Jahr 2013 nahmen unsere Mitarbeiter weltweit an rund 776 000 Bildungs- und Entwicklungsaktivitäten teil, einschliesslich rund 512 000 obligatorischen Schulungen zu verschiedenen Themen aus den Bereichen Compliance und Regulierung.

Mentoring

Unsere Mentoring-Programme fördern die persönliche und berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter und bieten ihnen die Möglichkeit, konzernweit Kontakte zu knüpfen. Sie stärken unsere von nachhaltiger Leistung, individueller Entwicklung und gegenseitigem Respekt geprägte Unternehmenskultur.

Mentoring ist ein wichtiges Element der zahlreichen Talent Förderungs-Programme von UBS für Hochschulabsolventen und Berufserfahrene. Die Teilnehmer werden in ihrem Lern- und Entwicklungsprogramm in der Regel von einem Vertreter des Senior Management oder einem Kollegen laufend beraten und unterstützt.

Jeder Geschäftsbereich und jede Region weist unterschiedliche Merkmale, Bedürfnisse und Herausforderungen auf. Deshalb unterstützen wir eine Vielfalt von Mentoring-Programmen in aller Welt.

Interne Mobilität

Mitarbeiterentwicklung bedeutet im Wesentlichen, dass wir die Interessen unserer Mitarbeiter berücksichtigen und neue Fähigkeiten aufbauen, um persönliche und berufliche Ziele zu erreichen. Dieser Prozess umfasst sowohl eine intensive Reflexion als auch konkrete Massnahmen. Unter anderem werden mittel- bis langfristige Karriere- und Entwicklungsziele im Rahmen der gegenwärtigen Rolle des Mitarbeiters und darüber hinaus formuliert.

Ein interner Stellenwechsel kann eine ausgezeichnete Chance zur individuellen Entwicklung sein. Deshalb fördern wir eine Kultur laufender individueller Entwicklung und unterstützen unsere Mitarbeiter bei der Vorbereitung auf interne Stellenwechsel. Wir setzen uns zudem für transparente Einstellungsprozesse ein und betreiben eine umfassende interne Stellenbörse. Die dort ausgeschriebenen Stellenangebote sind für Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen und Regionen sichtbar. Bei UBS bezieht sich interne Mobilität auf den Wechsel von Mitarbeitern innerhalb des Unternehmens, und zwar sowohl zwischen Rollen als auch Funktionen, Unternehmensbereichen und Regionen.