Kaufmännische Grundbildung
Die Banklehre bei UBS

Die Banklehre bei UBS

Unser Angebot

  • Eine fundierte dreijährige kaufmännische Grundbildung mit hohem Praxisbezug in verschiedenen Geschäftsbereichen im Bankgeschäft. Optimal ergänzt durch die Theorie in der Kaufmännische Berufsfachschule sowie externer und interner Bankfachschulungen
  • Gemeinsames Entwickeln deiner Persönlichkeit, damit du Verantwortung am Arbeitsplatz übernehmen kannst und Selbstsicherheit im Berufsalltag gewinnst
  • Bestmögliche Berufschancen für deinen weiteren beruflichen Weg bei UBS

Bei uns kannst du die kaufmännische Grundbildung in drei Jahren im E-Profil oder mit Berufsmatura Typ Wirtschaft (mit zusätzlichen Anforderungen in der Kaufmännischen Berufsfachschule) absolvieren.

Hier findest du detaillierte Informationen zur kaufmännischen Grundbildung:

Ausbildung am Arbeitsplatz - Praxiseinsätze

Während deiner dreijährigen Ausbildung verbringst du viel Zeit in verschiedenen Teams der Bank und lernst so die vielfältigen Bereiche von UBS kennen. Motivierte Praxisausbilder begleiten dich dabei.

Ausbildung in der Schule – in der Kaufmännischen Berufsfachschule und am CYP

Während deiner Ausbildungszeit werden dir an der Kaufmännischen Berufsfachschule (KV) die allgemeinen Grundlagen und Fertigkeiten zu deiner Berufsausbildung vermittelt. An 1-2 Tagen je Woche besuchst du den obligatorischen Berufsschulunterricht.

Am CYP deiner Region triffst du auf Lernende anderer Banken und erarbeitest dir die theoretischen Grundlagen des Bankfachs. Das CYP macht dich fit für die bankfachliche Lehrabschlussprüfung.

Die UBS-spezifische bankfachliche Ausbildung

Zur Vertiefung deiner am CYP erworbenen Kenntnisse lernst du UBS-intern die Vielfältigkeit der Produkte und Dienstleistungen der eigenen Bank kennen. Zudem wird ein Schwerpunkt auf den Ausbau deiner sozialen Kompetenzen, wie Verkaufsverhalten und Kommunikation, gelegt. Deine Lehrzeit endet bei UBS nicht einfach mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis «Kauffrau/Kaufmann», sondern mit dem viel versprechenden Anschluss an eine faszinierende und vielseitige Berufswelt. Wenn du deine Lehre mit Bravour meisterst, besteht die Möglichkeit einer Festanstellung bei UBS.

Die Arbeit bei UBS ist vielseitig und anspruchsvoll. Die folgende Checkliste hilft dir zu prüfen, ob du die nötigen Anforderungen mitbringst.

  • Höchste Volksschulstufe
  • Konstante Leistungen in der Schule - Gute Noten in Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch
  • Motivation und positive Grundeinstellung, Freude am Umgang mit Menschen, Lernbereitschaft und Einsatzwille
  • Interesse an der Finanzbranche und logisches und analytisches Denkvermögen 

Gerne nehmen wir deine Bewerbung online entgegen. 

Folgende Dokumente musst du in elektronischer Form bereithalten, um den Bewerbungsprozess starten zu können:

  • Bitte absolviere den «Multicheck Kauffrau/ Kaufmann» und füge eine Kopie des Ergebnisses deiner online Bewerbung bei
  • Zeugniskopien der letzten zwei Schuljahre (Kanton Bern: Lernberichte der letzten zwei Schuljahre)
  • Falls vorhanden: Arbeitszeugnisse, Diplome, Zertifikat Tastaturschreiben, etc.
  • Passfoto
  • Motivationsschreiben

Der Ausbildungsbeginn bei UBS ist der 1. August.

Der Rekrutierungsprozess ist in wenigen Schritten zu meistern – so sieht er aus:

Der Rekrutierungsprozess ist in wenigen Schritten zu meistern