UBS News Alert


A.o. GV der UBS AG: Kernbotschaften des VR-Präsidenten

Zürich/Basel | | Price Sensitive Information

Die Rede von Verwaltungsratspräsident Peter Kurer anlässlich der heutigen ausserordentlichen Generalversammlung in Basel beinhaltet folgende Kernbotschaften:

  • Trotz der in letzter Zeit extrem volatilen Marktverhältnisse rechnet UBS zurzeit damit, im dritten Quartal einen kleinen Gewinn auszuweisen, basierend auf vorläufigen Schätzungen. Die Bank hat ausserdem ihre Bestände mit Bezug zu US-Gewerbe- und Wohnhypotheken signifikant reduziert, in erster Linie durch Veräusserungen.

  • Im Anschluss an die a.o. GV vom April 2008 wurden klare Rollenprofile und Erwartungen für alle VR-Positionen wie auch für die einzelnen Ausschüsse definiert. Alle diese Änderungen basieren auf einer umfassenden Analyse der internationalen Standards für Corporate Governance. Mit diesen Änderungen hat UBS ein Modell geschaffen, das Klarheit und Verantwortlichkeit in der Führung der Bank sicherstellt.

  • UBS hat die Überprüfung ihrer Strategie abgeschlossen und wird ihre drei Unternehmensgruppen in drei autonome Unternehmensbereiche umformen. Diese werden grössere operationelle Freiheit und mehr Eigenverantwortung erhalten. Auf dieser Basis hat UBS auch ein Changeprogramm lanciert, um die Bank für die Zukunft neu zu positionieren.

  • UBS hat Verbesserungsmassnahmen entwickelt, um die vielfältigen Mängel, die sich in der Kreditkrise zeigten, zu beheben. In der Zwischenzeit wurden bereits bedeutende Fortschritte erzielt. UBS hat in wichtigen Positionen personelle Änderungen vorgenommen und die Art und Weise, wie Risikokapazität zugeteilt wird, überarbeitet. In der Risikokontrolle wurden Funktionen neu konfiguriert. Schliesslich hat UBS die Methoden zur Erfassung und Messung von Risiken stark verfeinert.

  • 2009 wird insgesamt ein profitables Jahr sein. UBS will zu jedem Zeitpunkt eine starke Kapitalbasis erhalten, ebenso wie angemessene Liquidität und eine solide Bilanz.

Die Veröffentlichung der detaillierten Drittquartalsergebnisse erfolgt wie geplant am 4. November 2008.