UBS News Alert


UBS legt Konditionen der Bezugsrechtsemission fest

Zürich / Basel | | Price Sensitive Information

Der Verwaltungsrat der UBS AG hat die endgültigen Konditionen des öffentlichen Angebots von 760,295,181 neu auszugebenden Aktien festgelegt, auf die bestehenden Aktionären Bezugsrechte gewährt werden (die «Bezugsrechtsemission»). Die Bezugsrechtsemission wurde von einem Bankenkonsortium am 1. April 2008 vollständig übernommen und die entsprechende Kapitalerhöhung wurde von den Aktionären der UBS AG am 23. April 2008 genehmigt. Den Aktionären wird für jede bestehende Aktie in ihrem Besitz ein Bezugsrecht zugeteilt. Die Ausübung von 20 Bezugsrechten berechtigt den Inhaber, 7 neu auszugebende Aktien zum Bezugspreis von 21.00 CHF pro neue Aktie zu zeichnen.

Der Verwaltungsrat der UBS AG hat gestern entschieden, das Aktienkapital der UBS AG durch die Ausgabe von 760,295,181 voll zu liberierenden Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0.10 zu erhöhen. Nach Abschluss der Transaktion werden 2,932,567,127 voll liberierte Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0.10 ausstehend sein.

Der Verwaltungsrat hat den Bezugspreis für die neu auszugebenden Aktien bei CHF 21.00 pro neue Aktie festgelegt. Dies entspricht einem erwarteten Bruttoerlös von ungefähr CHF 15.97 Milliarden. Der Bezugspreis von CHF 21.00 steht einem Schlusskurs der UBS-Aktie an der SWX Europe am 21. Mai 2008 von CHF 30.64 gegenüber.

Die Bezugsrechtsemission wurde von einem Bankenkonsortium unter der Führung von JPMorgan, Morgan Stanley, BNP Paribas und Goldman Sachs vollständig übernommen.

Den Aktionären wird für jede am 26. Mai 2008 (nach Geschäftsschluss) gehaltene Aktie ein Bezugsrecht zugeteilt. Die Ausübung von 20 Bezugsrechten berechtigt deren Inhaber zur Zeichnung von 7 neu auszugebenden Aktien gegen Zahlung des Bezugspreises.

Die Bezugsrechte werden vom 27. Mai 2008 bis zum 9. Juni 2008 an der SWX Europe und an der New York Stock Exchange (NYSE) gehandelt. Die im System SIS SegaIntersettle ("SIS") verwahrten Bezugsrechte können vom 27. Mai 2008 bis zum 12. Juni 2008, 12.00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) ausgeübt werden. Die Ausübung über die Depository Trust Company (DTC) ist vom 27. Mai 2008 bis zum 10. Juni 2008, 17.00 Uhr Eastern Standard Time (EST) möglich. Neue Aktien, die nicht durch Ausübung von Bezugsrechten gezeichnet wurden, werden durch die Joint Bookrunners im Auftrag des Bankenkonsortiums in ausgewählten Jurisdiktionen oder durch Verkäufe über die Börse am oder um den 12. Juni 2008 platziert werden.

Die Kotierung der neu auszugebenden Aktien soll an den Börsen SWX Swiss Exchange, NYSE und Tokyo Stock Exchange (TSE) erfolgen. Der Handelsbeginn der neu auszugebenden Aktien an der SWX Europe, der NYSE und der TSE wurde für den 13. Juni 2008 beantragt.

Die neuen Aktien sind den bestehenden Aktien vollständig gleichgestellt.

Voraussichtlicher Zeitplan für die Aktienkapitalerhöhung

26. Mai 2008

Stichtag für die Zuteilung der Bezugsrechte (Geschäftsschluss)

27. Mai 2008

Handel der bestehenden UBS-Aktien «ex-Bezugsrecht»
Beginn des Bezugsrechtshandels an der SWX Europe und NYSE
Beginn der Bezugsrechtsausübungsfrist

9. Juni 2008

Ende des Bezugsrechtshandels

10. Juni 2008

Ende der Bezugsrechtsausübungsfrist für im DTC System gehandelte Bezugsrechte (17.00 Uhr EST).

12. Juni 2008

Ende der Bezugsrechtsausübungsfrist für im SIS System verwahrte Bezugsrechte (12.00 Uhr MESZ)

13. Juni 2008

Erster Handelstag für die neu ausgegebenen Aktien

17. Juni 2008

Zahlung und Lieferung der neu ausgegebenen Aktien

Die Inhaber von Bezugsrechten werden ersucht, ihre Depotbank oder ihren Broker um Instruktionen zu ersuchen, resp. deren Instruktionen zu folgen, um eine korrekte und fristgerechte Ausübung oder Veräusserung ihrer Bezugsrechte zu gewährleisten.

Notice to Shareholders in Switzerland and the European Economic Area

This publication constitutes neither an offer to sell nor a solicitation to buy securities. It does not constitute an offering prospectus within the meaning of Art. 652a of the Swiss Code of Obligations, nor a listing prospectus within the meaning of the SWX Swiss Exchange Listing Rules. The offer will be made solely by means of, and on the basis of, an offering and listing prospectus which is to be published. An investment decision regarding subscription rights or the shares of UBS AG should only be made on the basis of the offering and listing prospectus. The offering and listing prospectus is expected to be published on May 23, 2008 and will be available free of charge from UBS Investment Bank, Prospectus Library, P.O. Box, CH-8098 Zurich, Switzerland, J.P. Morgan Securities Ltd., Junghofstr. 14, 60313 Frankfurt am Main, Germany or Morgan Stanley Bank AG, Junghofstrasse 13-15, 60311 Frankfurt am Main, Germany or on UBS AG's website (www.ubs.com).


Other than in Germany, Austria, the United Kingdom, France, Italy and Liechtenstein, no action has been or will be taken in any member state of the European Economic Area which has implemented the EC Directive 2003/71/EC of the European Parliament and of the Council dated November 4, 2003 (each a "Relevant Member State") that would permit a public offering of the rights and/or the new shares, or the distribution of a prospectus or any other offering material relating to the rights and/or the new shares in any Relevant Member State.


This communication is directed only at persons (I) who are outside the United Kingdom or (II) who have professional experience in matters relating to investments falling within article 19(5) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (as amended) (the "Order") or (III) who fall within article 49(2)(a) to (d) ("high net worth companies, unincorporated associations etc.") of the Order (all such persons together being referred to as "Relevant Persons"). Any person who is not a Relevant Person must not act or rely on this communication or any of its contents. Any investment or investment activity relating to the placing of any new shares which have not been subscribed for through an offering in selected jurisdictions or in open market transactions is available only to Relevant Persons and will be engaged in only with Relevant Persons.


Notice to U.S. Persons

The issuer has filed a registration statement (including a prospectus) with the Securities and Exchange Commission (the "SEC") for the offerings to which this communication relates. Before you invest, you should read the prospectus in that registration statement and other documents the issuer has filed with the SEC for more complete information about the issuer and these offerings. You may get these documents for free by visiting EDGAR on the SEC Web site at www.sec.gov. Alternatively, the issuer, any underwriter or any dealer participating in the offerings will arrange to send you the prospectus if you
request it by calling UBS AG at +41-44-236-6770 or, if you are calling from the United States of America, by calling toll-free +1-866-541-9689.


Notice to Japanese Investors

Any securities referred to in this release have not been or will not be registered under the Financial Instruments and Exchange Law of Japan and therefore no offering with respect to such securities in Japan is permitted.


Notice to all Other Investors

This publication constitutes neither an offer to sell nor an invitation to buy securities. The offer will be made solely by means of, and on the basis of, an offering and listing prospectus which is to be published and only in those jurisdictions and to such persons in and to which such offer or invitation is not unlawful.