UBS News


UBS lanciert weltweite Werbekampagne

| About UBS

«Globale Ressourcen, persönliche Betreuung - Sie und UBS - das Finanz-Erfolgsduo.»

NEW YORK - 25. Februar 2004 - UBS AG lancierte diese Woche eine weltweite Werbekampagne zum Leitthema «Sie und UBS». Es handelt sich für UBS um die erste Kampagne seit der Einführung der einheitlichen Marke UBS im Sommer 2003.

Die Werbekampagne baut auf dem Slogan «Globale Ressourcen, persönliche Betreuung - Sie und UBS - das Finanz-Erfolgsduo» auf, streicht unseren kundenorientierten Ansatz heraus und präsentiert die UBS-Dienstleistungen für institutionelle sowie Firmen- und Vermögensverwaltungskunden.

Die Kampagne hebt hervor, dass unsere Kunden ihre Finanzentscheidungen mit vollem Vertrauen treffen können, nimmt sich doch UBS die nötige Zeit, um die Kundenziele voll und ganz zu verstehen und entsprechende massgeschneiderte Finanzlösungen auszuarbeiten. Grundlage für diese Lösungen sind die globalen Ressourcen und das weltweite Know-how von UBS.

Bernhard Eggli, Head of Brand Communications von UBS, zu der Kampagne: «Jede Werbung streicht sowohl unsere weltweite Stärke und globalen Ressourcen als auch die persönliche und partnerschaftliche Beziehung heraus, die zwischen den Kundenberatern und Experten einerseits und den Kunden andererseits bestehen. In sämtlichen Geschäftssegmenten treten wir nun als «ein Unternehmen» auf und können uns so ganz auf die Kundenbedürfnisse und -ziele konzentrieren. Dies ist die zentrale Botschaft unserer jüngsten Kampagne.»

Die Werbekampagne umfasst Print- und Radiowerbung, Veranstaltungen, Ausstellungen, Sponsoring und interne Initiativen und wurde gemeinsam mit Publicis, der Werbeagentur von UBS, entworfen.

Seit Montag werden im US-Fernsehen UBS-Werbespots gesendet. So ist UBS unter anderem in «60 Minutes», «The West Wing», «Law & Order», «Today», «Meet the Press», «Fox News», auf CNN und bei wichtigen Golf- und Tennisturnieren präsent. In den Printmedien erschienen die ersten Anzeigen in der gestrigen Ausgabe des Wall Street Journal, der New York Times und der Financial Times. Zudem wird auf zahlreichen internationalen Flughäfen durch Plakatwerbung auf UBS aufmerksam gemacht. Schliesslich wird die neue UBS-Werbung auch in Grossbritannien, Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Hongkong, Singapur, Taiwan, Korea, China und Australien (in der jeweiligen Landessprache) sowie in der Wirtschafts- und Finanzpresse publiziert.