UBS News


UBS lanciert Aktienführer China

| About UBS

Der neue UBS-Aktienführer China ist das erste Verzeichnis seiner Art und umfasst 400 chinesische A-Aktien. Das Aktienverzeichnis spiegelt das Engagement von UBS am chinesischen Markt wider und deckt den Informationsbedarf von Investoren, die sich für diesen Markt interessieren.

Es enthält die wichtigsten Informationen über jene 400 chinesischen A-Unternehmen, die per 7. November 2003 über die grösste Marktkapitalisierung verfügten. Jedem Unternehmen wird eine eigene Seite gewidmet, auf der unter anderem ein Kurzbeschrieb der Geschäftstätigkeit, Kontaktadressen, wichtige Aktionärsinformationen und finanzielle Kennzahlen zu finden sind. Diese Angaben stützen sich auf Jahres- und Zwischenberichte der letzten Jahre. Die A-Aktien werden von chinesischen Unternehmen herausgegeben, die sowohl in China eingetragen als auch kotiert sind.

Das neue Verzeichnis stärkt die führende Stellung von UBS im China-Research. Im Mai dieses Jahres erkannten die chinesischen Aufsichtsbehörden UBS als erster Bank den Status eines Qualified Foreign Institutional Investor (QFII) zu. Dies erlaubt es UBS, ihren Kunden (unter bestimmten Bedingungen) direkten Zugang zum chinesischen Aktien- und Anleihenmarkt einzuräumen.