Stimmrechtspolitik


In Übereinstimmung mit den BVI-Wohlverhaltensregeln sowie des Deutschen Corporate Governance Kodex zur guten und verantwortungsvollen Unternehmensführung vertritt UBS Global Asset Management (Deutschland) GmbH die Interessen und Stimmrechte der Anleger gegenüber der inländischen Aktiengesellschaft. UBS Global AM (D) sieht das Stimmrecht als eines der wertvollsten Rechte des Aktionärs und ist sich daher bewusst, dass die ihr übertragene Aufgabe einen verantwortungsvollen Umgang erfordert und nimmt ihr Stimmrecht anhand klar definierter Kriterien wahr, die in Leitlinien zur Stimmrechtsausübung zusammengefasst sind.