UBS Strategiefonds

UBS Asset Allocation Funds kombinieren sowohl traditionelle als auch alternative Anlageklassen.

UBS Asset Allocation Fonds

Mit diesen Fonds erhält der Investor über ein einziges Produkt Zugang zum gesamten globalen Anlagewissen von UBS.

Die Zuteilung (Allocation) des Fondsvermögens (Assets) zu den einzelnen Anlageklassen fußt auf der jeweiligen produktspezifischen Anlagestrategie. Mit diesen Fonds kommt der Anleger schon mit geringem Kapitalaufwand in den Genuss von Dienstleistungen, die sonst Großanlegern vorbehalten sind. Die Fonds bieten eine effiziente Möglichkeit, bereits mit kleineren Anlagevermögen ein breit diversifiziertes Portfolio mit guter Risikostreuung aufzubauen.

UBS Global Allocation Funds verfolgen eine sehr aktive Anlagestrategie. Sie diversifizieren über sieben verschiedene Subanlageklassen in Anleihen und Aktien, deren variable Gewichtungen laufend den aktuellsten Markteinschätzungen angepasst werden.

Vorteile im Überblick:

  • Zugang zu umfassendem Expertenwissen und integraler Vermögensverwaltung

  • Auswahl verschiedener Anlagestrategien, passend zum individuellen Risikoprofil des Investors

  • Flexible Asset Allocation, die dem Marktumfeld jederzeit Rechnung trägt