Unsere Rechner für Ihre Finanzen.

Unsere Finanz- und Vorsorgerechner erleichtern es Ihnen, Ihre persönliche finanzielle Situation besser einzuschätzen und zu optimieren. Wir unterstützen Sie gerne beim Interpretieren und Umsetzen der Resultate.

Budget und Sparen

Budgetplanung

Erstellen Sie ein persönliches Budget, welches Ihre Haushaltsgrösse sowie Steuer- und Sozialabzüge berücksichtigt.

Erreichen eines Sparziels

Wie viel Geld muss regelmässig gespart werden, um ein bestimmtes Sparziel zu erreichen?

Finanzierung regelmässiger Ausgaben

Wie hoch dürfen regelmässige Ausgaben sein, damit ein angespartes Kapital über eine bestimmte Dauer ausreicht?

Verzehrdauer angespartes Kapital

Wie lange können mit einem angesparten Kapital regelmässige Ausgaben finanziert werden?
Berechnung der Steuern und des Grenzsteuersatzes Berechnen Sie mit unserem Vorsorgerechner Ihr persönliches steuerbares Einkommen Kanton/Bund, die Steuerbelastung sowie Ihren persönlichen Grenzsteuersatz. Sie können zudem ausrechnen, wie sich Ihre Steuerbelastung bei Mehr- oder Mindereinkommen entwickelt.

Säule 3a

Steuerersparnis mit Säule 3a

Mit der gebundenen Vorsorge (Säule 3a) können erhebliche Steuervorteile erzielt werden, da die Beiträge vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden können. Berechnen Sie Ihren persönlichen Steuervorteil mit der Säule 3a!

Angespartes Kapital mit Säule 3a

Lassen Sie sich mit unserem Säule 3a Rechner die Nettorendite (nach Steuern) Ihres bis zur Auszahlung der Säule 3a angesparten Kapitals berechnen. Als Vergleich können für die Berechnung drei durchschnittliche Renditen der 3a-Anlage gewählt werden.

Besteuerung Kapitalauszahlung Säule 3a

Bei der Auszahlung des Säule 3a-Kapitals werden einmalige Steuern erhoben. Die Leistung wird separat zum übrigen Einkommen zu einem reduzierten Steuersatz besteuert. Berechnen Sie mit dem 3. Säule Rechner die anfallenden Steuern auf der bevorstehenden Auszahlung Ihres Kapitals und als Vergleich die Steuerbelastung in zwei weiteren von Ihnen gewählten Gemeinden.

Renditevergleich Säule 3a mit alternativer Anlage

Bringt eine Anlage in die steuerbegünstigte Säule 3a die bessere Rendite nach Steuern im Vergleich zu einer alternativen Anlage (z.B. Obligation, Aktie etc.)? Berechnen Sie Ihren persönlichen Vorteil!

Wünschen Sie weitere Informationen zu Ihren Möglichkeiten mit der Säule 3a und Säule 3b? Wir beraten Sie gerne.

2. Säule

Steuerliche Auswirkungen eines Pensionskasseneinkaufs

Pensionskasseneinkäufe sind unter Berücksichtigung von gesetzlichen Einschränkungen vollumfänglich vom steuerbaren Einkommen abziehbar. Lassen Sie sich von unserem Vorsorgerechner Ihre persönliche Steuerersparnis eines Einkaufs aufzeigen.

Besteuerung Kapitalauszahlung 2. Säule

Bei der Kapitalauszahlung aus der 2. Säule werden einmalige Steuern erhoben. Die Leistung wird separat zum übrigen Einkommen zu einem reduzierten Steuersatz besteuert. Berechnen Sie die Steuern auf der bevorstehenden Auszahlung Ihres Kapitals und als Vergleich die Steuerbelastung in zwei weiteren von Ihnen gewählten Gemeinden.

Immobilien

Steuerbelastung bei Wohnortswechsel

Vergleichen Sie mit unserem Vorsorgerechner Ihre Steuerbelastung in verschiedenen Gemeinden.

Kauf oder Miete der Immobilie

Die Berechnung zeigt auf, wie hoch der maximale Kaufpreis der Immobilie sein darf, damit die anfallenden Kosten (Hypothekenzinsen, Nebenkosten und Unterhalt, sowie allfällige zwingend zu leistende jährliche Amortisationen) nach Steuern gleich hoch sind wie Ihre aktuellen Mietzinsbelastungen. Dabei kann die Finanzierung von Ihnen vorgegeben werden (Verhältnis Eigenkapital zu 1. und 2. Hypothek).
Hypothekenrechner Anhand Ihres Eigenkapitals und Ihres jährlichen Bruttoeinkommens können Sie mit dem Hypothekenrechner ermitteln, ob Sie sich Ihr eigenes Zuhause leisten können.

Bleiben Fragen offen, klären wir diese gerne in einem persönlichen Gespräch. 

* Gratisnummer. Ausnahmen: Preisaufschlag bei Telekomanbietern möglich, wenn die Anrufe von einem Mobiltelefon, von einer Telefonkabine oder vom Ausland erfolgen.