Flexibel und marktgerecht Finanzieren mit der UBS Libor Hypothek.

Wenn Sie kurzfristige Zinsschwankungen in Kauf nehmen, können Sie mit der UBS Libor Hypothek von attraktiven Zinssätzen profitieren. 

Ihre Vorteile

  • Sie profitieren von transparenten und marktgerechten Zinsen.
  • Die Zinssätze sind in einem normalen Umfeld tiefer als bei längerfristigen Finanzierungen.
  • Ihre Zinsbelastung wird bei sinkenden Zinsen schneller nach unten angepasst.
  • Am Ende jeder Festzinsperiode können Sie kostenlos in eine mehrjährige UBS Festhypothek umsteigen.
  • Mit einer indirekten Amortisation können Sie Steuern sparen.
  • Regelmässige direkte Amortisationen können vertraglich festgelegt werden.

UBS Libor Hypothek auf einen Blick
Zinssatz Wird viertel-, halbjährlich oder jährlich angepasst – Sie wählen
Vertragslaufzeit 3 Jahre
Zinsrisiko Während der Vertragslaufzeit entstehen Zinsschwankungen
Referenzzinssatz
Basiert auf dem Libor für 3, 6 oder 12 Monate

So funktioniert die UBS Libor Hypothek

Die UBS Libor Hypothek orientiert sich am Franken-Libor. Das ist der Zinssatz für kurzfristige Gelder in Schweizer Franken, welche erstklassige Banken einander offerieren. Er wird täglich in verschiedenen Medien publiziert und reflektiert das allgemeine Zinsniveau für kurzfristige Gelder in Franken.

Sie können jederzeit eine UBS Libor Hypothek abschliessen. Beim Abschluss wählen Sie eine bestimmte Festzinsperiode, nach deren Ende wird der Zinssatz jeweils dem aktuellen Franken-Libor angepasst. Der Zinssatz setzt sich aus dem Franken-Libor zuzüglich einer fixen Marge zusammen.

* Gratisnummer. Ausnahmen: Preisaufschlag bei Telekomanbietern möglich, wenn die Anrufe von einem Mobiltelefon, von einer Telefonkabine oder vom Ausland erfolgen.