Mit einem Versicherungsschutz geniessen Sie Ihr Zuhause unbeschwert.

Durch Unfall, Krankheit oder Todesfall können ernsthafte finanzielle Engpässe entstehen. Deshalb sind Vorsorge und Absicherung der Familie oder des Partners wichtige Aspekte, die Sie beim Kauf von Wohneigentum berücksichtigen sollten.

Ihre Vorteile

  • Individuelle Vorsorge bei Todesfall oder Erwerbsunfähigkeit
  • Schutz des Ehe- oder Konkubinatspartners und Sicherheit für die Familie
  • Sicherung der Unternehmensfortführung
  • Absicherung der Hypothek, damit die Liegenschaft weiter tragbar ist
  • Hohe Flexibilität in jeder Lebensphase
  • Steuervorteile mit Säule 3a
  • Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit

Es gibt Ereignisse, an die Sie beim Kauf von Wohneigentum denken sollten. So entstehen zwangsläufig finanzielle Engpässe, wenn ein Partner stirbt oder erwerbsunfähig wird. Einen Versicherungsschutz sollten Sie vor allem in Erwägung ziehen, wenn das Haupteinkommen durch eine einzelne Person erzielt wird oder ein Teil der Liegenschaft durch Vorbezug aus der beruflichen Vorsorge finanziert werden soll.

Gegen die finanziellen Konsequenzen des Todes durch Krankheit oder Unfall lässt sich eine Todesfallrisikoversicherung abschliessen. Mit dem ausbezahlten Versicherungskapital können die Hinterbliebenen die Hypothekarverschuldung reduzieren und sich das Eigenheim weiter leisten. Für den Fall der Invalidität kann eine Erwerbsunfähigkeitsrente vorgesehen werden.

Swiss Life Protection ist eine Risikoversicherung der gebundenen oder freien Vorsorge. Sie verbindet die Absicherung der finanziellen Folgen eines Todesfalls mit einer Versicherung gegen Erwerbsunfähigkeit.

Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie sich für die einzelnen Lebenssituationen absichern und welche Dienstleistungen und Produkte wir anbieten können. 

 

* Gratisnummer. Ausnahmen: Preisaufschlag bei Telekomanbietern möglich, wenn die Anrufe von einem Mobiltelefon, von einer Telefonkabine oder vom Ausland erfolgen.