Hypotheken-Mix für Oskar Kaufmann.

Fallbeispiel Oskar Kaufmann

Oskar Kaufmann bewohnt in Baar (ZG) eine Eigentumswohnung mit einem Immobilienwert von 900 000 Franken. Die Immobilie ist mit einer Hypothek in der Höhe von 550 000 Franken finanziert.

Die finanzielle Tragbarkeit ist mit 20% einwandfrei. Oskar Kaufmann hat die Hypothek über Einzahlungen in sein UBS Fiscakonto (Säule 3a) indirekt amortisiert. Das verpfändete Fiscaguthaben beläuft sich auf 150 000 Franken. Aus der 2. Säule sind keine Vorsorgegelder vorbezogen oder verpfändet.

Derzeit hat Oskar Kaufmann einen Hypotheken-Mix aus einer 3-monatigen Libor-Hypothek und einer Festhypothek. Da die UBS Festhypothek von Herrn Kaufmann im kommenden Monat ausläuft, hat er sich entschieden, seinen Hypotheken-Mix zu optimieren.
 

 

Hypothekarprofil von Oskar Kaufmann

Oskar Kaufmann und UBS pflegen eine langjährige Bankbeziehung. Herr Kaufmann interessiert sich für den Geld- und Kapitalmarkt und kümmert sich aktiv um seine Finanzierung. Beispielsweise hält er ein Aktiendepot, in welchem er neben verschiedenen UBS Fonds auch in Einzelwerte investiert. Er verfügt über genügend finanziellen Spielraum, um Zinsschwankungen tragen zu können.

Daraus ergibt sich ein marktorientiertes Hypothekar-Profil für Oskar Kaufmann.

Hypothekar-Mix für Oskar Kaufmann

Herr Kaufmann möchte von den aktuell günstigen Zinsen am Geldmarkt profitieren. Für die nächsten Jahre erwartet er einen moderaten Anstieg der Zinsen.

Um sein Risiko zu verteilen, strebt Herr Kaufmann einen Hypotheken-Mix aus einer 3-monatigen UBS Libor-Hypothek und einer UBS Festhypothek an. So profitiert er von den attraktiven Zinsen einer Libor-Hypothek. Gleichzeitig fixiert er den aktuell tiefen Zinssatz für zehn Jahre in seiner Festhypothek.

Sollten die kurzfristigen Geldmarktzinsen entgegen seiner Einschätzung stark ansteigen, könnte er:

  • aufgrund der guten Tragbarkeit von 20% auch höhere Zinsen auf der UBS Libor-Hypothek verkraften
  • mit Mitteln aus der 3. Säule oder aus seinem Sparguthaben einen Grossteil der UBS Libor-Hypothek amortisieren

Nach einem Beratungsgespräch mit seinem UBS Kundenberater, entscheidet sich Oskar Kaufmann für folgende Lösung:

Durch den gewählten Mix zieht Oskar Kaufmann die Vorteile aus beiden Hypotheken. Er profitiert von den attraktiven Zinsen einer Libor Hypothek und gleichzeitig fixiert er den aktuell tiefen Zinssatz zehn Jahre lang durch die Festhypothek.