UBS Outlook Schweiz

UBS outlook Schweiz

UBS Outlook Schweiz – Arbeitsmarkt wie weiter?

Eine der unbestrittenen Stärken der hohen Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft ist ihr offener und äusserst flexibler Arbeitsmarkt. Die Annahme der Masseneinwanderungsinitiative hat die politische Schweiz kurzzeitig in Schockstarre versetzt. Die Umsetzung der Initiative wird die Schweiz mit Blick auf die bilateralen Beziehungen zur EU vor grosse Herausforderungen stellen und die wirtschaftlichen Folgen sind schwierig abzuschätzen. Einen Hinweis auf mögliche Auswirkungen zeigt die UBS-Unternehmensumfrage, deren Ergebnisse wir in diesem UBS Outlook Schweiz publizieren. Deutlich mehr als die Hälfte der Unternehmen gab im Rahmen dieser Umfrage an durch die Annahme der Masseneinwanderungsinitiative negativ betroffen zu sein. Darunter sehen sich 11 Prozent sogar stark negativ betroffen. Die Unternehmen befürchten vor allem, dass sie unter dem neuen Regime Schwierigkeiten haben werden, qualifiziertes Personal zu finden und Lohnerhöhung hinnehmen müssen. Diese Ergebnisse waren für uns Grund genug, das Spezialthema dieser Ausgabe dem Arbeitsmarkt nach der Annahme der Masseneinwanderungsinitiative zu widmen.

Im UBS Outlook Schweiz erhalten Sie zudem als Beilage «Investieren in der Schweiz» mit Einschätzungen und Empfehlungen der Analysten von CIO zum Aktienmarkt und den Anleihen in der Schweiz.