Akkreditivarten
Benutzbarkeit

Sichtakkreditiv

So unterschiedlich Ihre Anforderungen, so unterschiedlich sind auch die Sicherheitskriterien. Informieren Sie sich über das für Sie ideale Angebot.

Akkreditiv mit aufgeschobener Zahlung

Bei dieser Akkreditivart verpflichtet sich die Eröffnerbank und eine evtl. bestätigende Bank zur Zahlung an einem definierten, späteren Fälligkeitstermin.

Akzeptakkreditiv

Der Exporteur erhält bei Präsentation konformer Dokumente und einer Termintratte die Zusage, dass die bezogene Bank am definierten Fälligkeitstag Zahlung leisten wird.

Negoziierungsakkreditiv

Der Exporteur erhält von der negoziierenden Bank bei Präsentation konformer Dokumente und allenfalls einer Tratte die Vorleistung oder Zusage zur Vorleistung von Geldmitteln vor dem oder am Fälligkeitstag.

Akkreditiv im Transithandel

Das Akkreditiv ist auch im Transit- oder internationalen Handel geeignet, das Sicherheitsbedürfnis der verschiedenen Parteien bedarfsgerecht zu decken.

Besondere Arten

UBS offeriert Ihnen auch verschiedene Produkte zu besonderen Akkreditiven. Informieren Sie sich einfach!