UBS Anlagestiftungen
Gut aufgehoben.

Die UBS Anlagestiftungen (UBS AST) sind steuerbefreite Einrichtungen für die kollektive Anlage von Vermögen schweizerischer Personalvorsorgeeinrichtungen. Sie werden durch die Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV) beaufsichtigt und sind Mitglied der KGAST (Konferenz der Geschäftsführer von Anlagestiftungen). Damit sind sie deren hohen Qualitätsstandards verpflichtet.

  • Bewährte Governance-Struktur dank den Gremien Anlegerversammlung und Stiftungsrat sowie dank dem Mitspracherecht
  • Hohe Sicherheit aufgrund strenger Aufsicht durch die externe (statutarische) Revisionsstelle und die Aufsichtsbehörde (Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge, OAK BV)
  • Steuerbefreiung der Destinatäre (beispielsweise von der Staatssteuer, den allgemeinen Gemeindesteuern, der direkten Bundessteuer und der Stempelsteuer)
  • Vereinfachte Wertschriftenbuchhaltung und geringe Administration (Reinvestition der Erträge, Rückforderung der Verrechnungssteuer und Anlagegruppen mit US-Quellensteuerbefreiung
  • Keine Depotgebühren auf die Ansprüche der Anlagegruppen
  • Komplettlösungen nach BVG-Anlagevorschriften mit vier verschiedenen Anlagestilen und bis zu drei Anlagestrategien
  • Einfacher und effizienter Zugang zu einem breiten Anlageuniversum mit Realwertinvestitionen im In- und Ausland
  • Professionelles Portfoliomanagement für Anlagevolumen jeder Grösse durch UBS Global Asset Management
  • Transparenz dank täglicher Liquidität (mit Ausnahme von gewissen Immobilien- und Infrastrukturanlagen)
  • Einfache Abgabe Ihrer Stimmpräferenzen mit UBS Voice

AST 1 - Anlagestiftung der UBS für Personalvorsorge

Die AST 1 existiert seit über 40 Jahren. Ihre 39 Anlagegruppen bieten Schweizer Personalvorsorgeinrichtungen Zugang zum klassischen Anlageuniversum.

Eckdaten

AST 2 - UBS Investment Foundation 2

Hintergrund der Errichtung der AST 2 war eine Regelung im Rahmen des Doppelbesteuerungsabkommens Schweiz-USA. Seit 2006 ermöglichen fünf Anlagegruppen qualifizierenden Schweizer Personalvorsorgeinrichtungen, den Quellensteuerrückbehalt auf Dividenden von US-Aktien zu vermeiden.

Eckdaten

AST 3 - UBS Investment Foundation 3

Für die Investition in nichtkotierte globale Immobilienanlagen und Infrastrukturanlagen eignet sich die bewährte Struktur einer Schweizer Anlagestiftung optimal. Seit 2008 bietet die AST 3 Schweizer Personalvorsorgeinrichtungen die Möglichkeit,einfach, effizient und breit diversifiziert in Realwertanlagen zu investieren.

Eckdaten